Demo am UNO-Weltfriedenstag


Der grosse Friede 

Was ist schöner als das Land,
das kein Grab hat,
weil da keine Furcht ist,
wo der Mut nicht mehr blutet,
weil da kein Feind ist,
wo die Krieger der Hundert-und-Eins-Nationen
entwurzeln die mächtige Tanne und in die Grube,
die bleibt,
all ihre Geschosse werfen,
tief in die Erde des Erdreichs fallen lassen,
die Waffen,
und den Baum wieder pflanzen.
Dann,
wenn der grosse Friede errungen ist,
werden wir finden das Land,
wo die Wahrheit keinen Namen hat,
weil da keine Lüge ist,
wo die Wohltätigkeit kein Haus hat,
weil da kein Hunger ist,
wo keiner ein unbekannter Soldat mehr sein muss
und keiner mehr ein Prophet,
weil da das Licht der Weisheit scheint überall.
(Aus dem Indianischen, Walter Lowenfels)

Friedensdemo
Samstag, 19. September 2020, 14.00 - 16.30 Uhr
St. Gallen

Nähere Angaben folgen.