Nationale Demo - Evakuieren JETZT!


Samstag, 10. Oktober 2020, 14.30 Uhr, Bundesplatz Bern

Setzen wir gemeinsam ein deutliches Zeichen gegen die unmenschlichen Zustände an den europäischen Aussengrenzen und stehen wir dafür ein, dass der Bundesrat rasch und mehr Flüchtlinge aufnimmt.
Die Menschen, die das niedergebrannte Flüchtlingslager von Moria bewohnt haben, wurden einfach in ein neues Lager gedrängt, umzäunt mit Stacheldraht - Tag und Nacht bewacht von Polizei und Militär. Freiwillige, die sich um die Geflüchteten kümmern und sie mit Nahrung und Wasser versorgen wollen, werden daran gehindert. Es wird vermutlich nicht lange dauern, entsteht nach Moria einfach eine nächste "Schande Europas", die sich um die Würde und Rechte von konkreten Menschen, insbesondere von besonders verletzlichen und bedürftigen, schert.

Unser Land hat genug Platz und Ressourcen, um viel mehr Flüchtlinge - biblisch/theologisch/menschlich gesprochen: unsere Nächsten und Geschwister - aufzunehmen.
Stehen wir am Samstag gemeinsam dafür hin.

https://youtu.be/l7PkY59tFis